Datenschutzerklärung Le SPA

MÜNCHEN: health spa & more GmbH Kurgarten 1 83684 Tegernsee Geschäftsführer: Andreas Hasenknopf und Sebastian Ranft HRB 150343, Amtsgericht München Steuer-Nr. 12/1234/2345 V.i.S.d.P.: Andreas Hasenknopf und Sebastian Ranft

STUTTGART MHP Hotel an der Oper GmbH Willy-Brandt-Strasse 30 70173 Stuttgart HRB 756886 , Amtsgericht Stuttgart Geschäftsführer: Dr. Jörg Frehse, Michael Wagner, Ralf Selke USt. Ident Nr. DE811 271 857

HAMBURG MHP Hotel an der Alster GmbH An der Alster 52 20099 Hamburg HRB 128915 – Amtsgericht Hamburg Geschäftsführer: Dr. Jörg Frehse, Michael Wagner, Ralf Selke USt. Ident Nr. DE 291 157 814

Kontakt

LeSPA im Le Méridien Hotel Bayerstr. 41 80335 München T: +49 89 2422 2550 E: munich[at]lespa-wellness.com Der LeSPA wird vertreten durch: health spa & more GmbH Kurgarten 1 83684 Tegernsee Kontakt: Telefon 08022 937020 Telefax 08022 937022 Web: www.mldhealth.de

LeSPA im Le Méridien Stuttgart Willy-Brandt-Straße 30 70173 Stuttgart T.: +49 711 2221 2800 E.: info[at]lespa-stuttgart.de

LeSPA im Le Méridien Hotel Hamburg An der Alster 52 20099 Hamburg T: +49 40 21000 E: info[at]lemeridienhamburg.com

Die oben genannten Unternehmen (im Folgenden „Wir“ genannt) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Internetseite ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Internetseite erfasst und wie diese genutzt werden.

 

1. Verantwortlicher
Siehe jeweilige Standorte under „Diese Webseite in ein Informationsangebot der:“

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
dsb@mhphotels.com

 

3. Erfassen von Daten auf der Webseite
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Verbindungsdaten des anfragenden Rechners
IP-Adresse
Die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs,
die Seiten, die Sie bei uns besuchen,
Datum und Dauer Ihres Besuches
Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

4. Datenverarbeitung und Zweck, Rechtsgrundlage
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers, indem Sie uns diese zur Verfügung stellen.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken oder sonstigen rechtmäßigen Zwecken erforderlich ist, unter Beachtung des Art. 28 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Auftragsverarbeitung, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft. Eine Weitergabe an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden.

 

5. Datenlöschung und Aufbewahrung von Daten
Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Die bei der Erhebung gespeicherten Daten werden gelöscht nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen, oder nach Zweckwegfall, je nachdem welche Frist länger ist.

 

6. Recht auf Widerruf und Widerspruch
Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1, lit. a) DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise zu widerrufen. Zudem dürfen Sie unter den in Art. 21 Abs. 1 DSGVO genannten Voraussetzungen, einer Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1, lit. e), f) widersprechen.

 

7. Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Weiterentwicklung fortlaufend verbessert.

 

8. Google Web Fonts
Um unsere Inhalte browserübergreifend einheitlich darstellen zu können, nutzen wir Google Web Fonts. Diese Fonts lädt ihr Browser in den Cache ihres Browsers, um die Texte und Fonts korrekt darzustellen. Zu diesem Zweck muss ihr Browser Kontakt aufnehmen mit den Google Servern. Dadurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über ihre IP-Adresse diese Webseite aufgerufen wurde. Unser Interesse ist es, dass die Webseite einheitlich und ansprechend dargestellt wird, die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO. Google ist ein Unternehmen aus den USA: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA.

 

9. Terminreservierungssystem Treatwell
(1) Wir verwenden auf unserer Internetseite die Funktion „Treatwell“ des Anbieters Treatwell DACH GmbH, Greifswalder Straße 212, 10405 Berlin. Hierüber haben die Seitenbesucher die Möglichkeit, Termine für Anwendungen in unserem Spa-Bereich buchen zu können.
(2) Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von „Treatwell“ ist die Erleichterung von Terminbuchungen und Optimierung unseres wirtschaftlichen Betriebs. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
(3) Hierbei werden zwei Arten von Daten über den Nutzer gespeichert. Erstens Daten, die Sie an den Drittanbieter im Zuge Ihres angefragten Termines in unserem Spa-Bereich übermitteln, die den Nutzer persönlich identifizieren (wie z.B. Name, E-Mail-Adresse oder Kontaktangaben). Zweitens Daten, die von Bedeutung für die Nutzung von Partner-Webseiten sind (wie z.B. Verweildauer oder geografische Daten).
(4) Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von „Treatwell“ unter www.treatwell.de/info/datenschutz/

 

10. Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden.

 

11. Webanalyse durch Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.
Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:
• Häufigkeit von Seitenaufrufen
• Anzahl Nutzer
• Absprungrate (Seite wird nach einem Seitenaufruf wieder geschlossen)
• Sitzungsdauer (Durchschnittsdauer aller Nutzer)
• Land, aus dem die Webseite aufgerufen wurde
• Inanspruchnahme von Website-Funktionen
• Welche Seite wie oft angewählt wird
• Von welcher Webseite Nutzer kommt
• Booking Conversion Rate (Wieviele Nutzer der Webseite buchen eine Leistung)
• Aus welcher Region der Nutzer kommt
• Gerät und Gerätekategorie, mit dem der Nutzer unsere Webseite aufruft

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wird die IP-Anonymisierung „_anonymizeIp()“ von Google verwendet, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch die Kürzung der IP-Adresse kann die direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Der aktuelle Link ist: [Browser-Plugin herunterladen]

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

Google Analytics Cookies deaktivieren

Bei einer Löschung von Cookies nach einer Internetsitzung muss der Opt-Out-Cookie erneut gesetzt werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads und
https://adssettings.google.com/authenticated
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

12. Facebook Pixel
(1) Unsere Website nutzt das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Facebook Pixel ist ein Code auf unserer Webseite, der ausgelöst wird, wenn ein Webseitenbesucher eine Conversion ausgeführt hat (z.B. etwas gekauft hat oder einen Link angeklickt hat.) So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Diese Informationen werden dann Facebook mitgeteilt. Über diese Informationen können wir Conversions messen, und können effektivere Werbung schalten. Wir verfolgen dabei wirtschaftliche Interessen bei der Analyse und Optimierung unseres Webangebots, und verfolgen damit ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
(2) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Pixel erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.
(3) Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Pixel“ ist [ HIER ] und für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads# möglich.
(4) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

 

13. Betroffenenrechte
Wir bieten unseren Kunden das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Datenportabilität oder auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie das Recht zum Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung gem. Art. 6 (1), lit e, lit f) DSGVO. Senden Sie die jeweilige Anfrage an: dsb@mhphotels.com

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.